swissultra 2017

Go hard or go home! Unter diesem Motto steht der swissultra 2017 - wieder in Buchs, wieder ein Ultratriathlon, wieder Ultratriathlon-Family. Und diesmal sogar in vier Varianten: DECA (10-fach-Ultratriathlon) und QUINTUPLE (5-fach-Ultratriathlon), jeweils als "one per day" (10x1) und als "continuous" (1x10).

 

> Mehr Infos zu den einzelnen Wettkämpfen


Live-Tracking: Resultate


Deca Continuous

16. bis 31. August 2017

INFORMATION ZUM RENNUNTERBRUCH: Der Zielschluss für den DECA Continuous ist neu am 31. August 2017, 6.25 Uhr.*

*Am18. August wurde das Rennen aufgrund starker Gewitter und Regenfall unterbrochen. Der Rennunterbruch dauerte von 20.05 Uhr bis 23.30 Uhr. Die verlorene Zeit wird auf die offizielle Schlusszeit (31. August, 3.00 Uhr) dazugerechnet.  


01 David Clamp (GBR)

02 Rait Ratasepp (EST)

03 Ferenc Szőnyi (HUN)

04 Matej Markovič (SLO)

05 Laurent Guinette (FRA)

06 Alexandra Meixner (AUT)

07 Mark Hohe-Dorst (GER)

08 Shanda Hill (CAN)

09 Joey Lichter (USA)

10 Laura Knoblach (USA)

11 Robert Lurz (AUT)

12 Claire Smith (GBR)

13 Alois Ruhland (GER)

14 Torsten Kühn-Schad (GER)

15 Alberto Cambio (ITA)

16 Daniel Meier (SUI)


Deca ONE PER DAY

21. bis 31. August 2017


20 Martin Qvist (DEN)

26 William Mark Blore (USA)


Quintuple Continuous

24. bis 31. August 2017


Emmanuel Seloi (FRA)


Quintuple One PER DAY

26. bis 31. August 2017


Giampaolo Bendinelli (ITA)

Walter Eberle (LIE)

Michelle Echeverria (Red Zion) (USA)

Mario Hamel (CAN)

Serge Mortz (FRA)

Bernhard Nuss (GER)



Volunteers gesucht!

Möchtest du den swissultra als Helfer unterstützen? Die Ultratriathlon-Family hautnah miterleben? Dann melde dich als Volunteer! Es warten spannende Aufgaben - vom Schwimmlängenzähler über Streckenposten bis zum Spezialisten für die Zeitmessung.

 

> MEHR ERFAHREN